DokumentarfilmGenerationen im Dialog

Produktion eines Dokumentarfilms mit dem Thema: Wendepunkte

Während für die Jugendlichen das Loslösen vom Elternhaus und der Eintritt in die Erwerbstätigkeit bevorstehen, ist die Generation 60+ mit der Frage konfrontiert, wie die Nacherwerbsphase gestaltet werden könnte. Gemeinsam sind beiden Zielgruppen die Fragen: Wie stelle ich mir mein zukünftiges Leben vor? Wie und wo will ich leben?

Diesen elementaren Fragen wird im Projekt „Dokumentarfilm“ mit den ästhetischen und technischen Mitteln der filmischen Dokumentation nachgegangen. Eine gemeinsame Medienproduktion von Jugendlichen und Seniorinnen und Senioren befördert den gleichberechtigten Austausch über verschiedene Standpunkte, Ängste und Perspektiven. Dadurch können letztlich neue Handlungsoptionen entstehen.